Gesunde Jause

Anlass und Ausgangslage

Die Schüler und Schülerinnen der Einzelhandelsklasse 1a absolvierten im Zeitraum 7.1. - 18.03.2016 jeweils dienstags ihren Zusatzschultag. Dieser Praxisunterricht ergänzt den WSVP Unterricht mit praxisorientierten Themen und Aufgaben. Unter anderem wurde auch das Thema "Gesunde Ernährung" behandelt. Die Klasse beschäftigte sich dabei mit unterschiedlichen Ernährungsempfehlungen. Sie orientierten sich an verschiedenen Ernährungspyramiden/Ernährungskreisen und verglichen den Aufbau sowie die enthaltenen Ernährungsempfehlungen. Sie reflektierten ihr eigenes Essverhalten und lernten wie eine gesunde Ernährung aussehen sollte.

Dabei wurde festgestellt, dass natürlich auch die Jause in der Schule einen wichtigen Stellenwert hat. Aus diesem Grund startete die Klasse das Projekt gesunde Jause für alle anwesenden Schüler und Schülerinnen der TFBS Ist.

Ziele

Das Ziel dieses Projektes war die Vorbereitung eines gesunden Jausenbuffets mit anschließendem Verkauf in der Vormittagspause. Wir wollten allen Schüler und Schülerinnen aufzeigen, dass gesundes Essen schmeckt und wie wichtig eine Pausenmahlzeit für ihre Leistungsfähigkeit ist.

Beschreibung der Maßnahme

Das Projekt umfasste mehrere Phasen:

Phase 1: Die drei Projektgruppen von je drei Schüler und Schülerinnen recherchierten und planten ihre Speisenauswahl für die gesunde Jause. Anforderung war hierbei jeweils eine gesunde Speise und ein Getränk auszuwählen. Abzugeben war die Speisenplanung und eine Einkaufsliste mit den benötigten Lebensmitteln. Zusätzlich gestalteten die Projektgruppen ein Informationsblatt über die angebotenen Speisen und die enthaltenen Allergene.

Phase 2: Die geplanten Speisen und Getränke wurden probegekocht und verkostet. Hierbei konnte auch festgestellt werden, dass nicht alle Speisen sich in der Praxis gut umsetzen lassen. Diese wurden durch andere Speisen ersetzt.

Phase 3:

  • Endgültige Festlegung der Speisen und Getränke
  • Gestaltung von Plakaten um die gesunde Jause zu bewerben
  • Berechnung der Kosten für die eingekauften Lebensmittel
  • Festlegung der Verkaufspreise unter Berücksichtigung des Wareneinsatzes

Phase 4: Jede Projektgruppe bereitete an einem Tag ihre gesunde Jause zu und verkaufte sie in der Vormittagspause. Bei der Zubereitung der Speisen standen die restlichen Schüler und Schülerinnen der Projektgruppe helfend zur Seite. Die Koordination der Aufgaben übernahm die Projektgruppe.

Weiterführende Informationen

Projektbericht

IMG_0107 DSC07217 DSC07211 DSC07206


Kontaktinformationen

Schulname:TFBS für Handel und Tirol Imst
Website:http://www.tfbs-imst.tsn.at
Schulbereich:Landesberufsschule
Bundesland:Tirol
Kontaktperson:Melanie Felbermayr
E-Mail: me.felbermayr@tsn.at

Bewertungen

2 Bewertungen
5 Sterne = beste, 1 Stern = niedrigste Bewertung

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *